AGLOW

AGLOW – Ansbach, der Treff für Ansbachs Frauen

Menschen erleben Geschichten. Gute Geschichten und schwere, solche mit Happy End und solche, die ein Leben lang schmerzen.
Bei unseren AGLOW-Treffen erzählen Menschen ihre ganz persönlichen Geschichten.
Life stories, die von Stolpersteinen, Krisen und Herausforderungen sprechen.
Good stories, geprägt von Versöhnung, Heilung, Hoffnung und Lebensfreude.
God stories, in denen Erfahrungen mit Gott eine ganz zentrale Rolle spielen.

Diese Treffen gibt es nicht erst seit gestern. Mit ihren go(o)d stories gehen AGLOW-Frauen und -Männer bereits seit 1967 in die Öffentlichkeit – in ihrer Nachbarschaft, in ihrem Wohnort, im Gefängnis, in Flüchtlingslagern und in Kriegsgebieten. Seit 40 Jahren ist AGLOW auch in Deutschland aktiv.

Wir unterstützen Menschen darin, in ihren Beziehungen untereinander und zu Gott zu wachsen.
Wir setzen uns weltweit dafür ein, Tyrannei und Unterdrückung zu bekämpfen.
Wir führen unser Leben in Freiheit und Verantwortung.

In Ansbach treffen wir uns jeden ungeraden Monat am 3. Dienstag im Monat um 15:00 Uhr in den Räumen der FEG Ansbach, Kronacherstraße 6.

Diesmal (15. Mai) wird Sieglinde Fenzel zu Gast sein. Sie hat viel erlebt und eben deswegen viel zu erleben.

Zum Flyer geht’s hier lang: Flyer-Mai-2018

Es freut sich auf  Dich Marianne Hassler und ihr Team

Gemeinschaft bei Kaffee und Kuchen

 


Mehr über AGLOW in Deutschland: hier